Stadt Nürnberg

Infos

Adresse
Stadt Nürnberg / BürgerInformationsZentrum
Hauptmarkt 18
90403 Nürnberg
0911/2 31 55 55, -32 22
0911/2 31 41 44
info@nuernberg.de
https://www.nuernberg.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 Uhr
Freitag von 8:00 - 14:00 Uhr

Die Stadt Nürnberg ist Gründungsmitglied des Schutzverbandes und hat sich stets für die Belange der Nürnberger Bratwurst eingesetzt.  Laut Beschluss des Stadtrates zu Nürnberg wurde am 18. März 1998 die mittlerweile weltweit beliebte Rezeptur für die Herstellung der Nürnberger Bratwürste im Rathaus Nürnberg ein weiteres Mal bestätigt.

2014 erhielt Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly stellvertretend für alle seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den 11. Nürnberger Bratwurstpreis verliehen. Mit dieser besonderen Auszeichnung werden Personen oder Institutionen geehrt, die sich in ganz besonderem Maße für die Nürnberger Rostbratwürste eingesetzt haben.

Auf ein Wort mit Dr. Ulrich Maly

Warum liegt Ihnen die Nürnberger Bratwurst so am Herzen?
Eine derartig intensive Identifikation einer Stadt mit ihrem Würstlein und eines Würstleins mit seiner Stadt ist einmalig. Die über 700 jährige Entfaltung der Nürnberger Rostbratwurst ist ein Gemeinschaftswerk der Bürgerschaft, des Rates, der Regierung und Verwaltung der Stadt.

Nach 1990 zeigte sich leider, dass die Zukunft unserer Bratwurst nicht gesichert war. Als Grundlage für einen europaweiten Schutz fasste am 18. März 1998 im Gulden Stern der Rechtsausschuss des Stadtrates einstimmig den historischen Beschluss zur festgeschriebenen Rezeptur und damit den Grundstein legte, heute mit Stolz zu behaupten, dass Nürnberg die erste herkunftsgeschützte Bratwurst der Welt beheimatet. 

Die Nürnberger Bratwurst ist also ein Nürnberger Original?
Nürnberg ist nicht nur reich an kulturhistorischen Schätzen, sondern auch an kulinarischen Spezialitäten, die man in aller Welt kennt und schätzt: der Lebkuchen, der Glühwein, die Biere... aber auch die Nürnberger Rostbratwurst. Sie gehört zu Nürnberg wie die Kaiserburg, der Christkindlmarkt, Albrecht Dürer oder der 1.FCN. Ein echtes Nürnberger Original also.